S(moost)penden


Wer träumt nicht davon, irgendwelche Geldspenden zu erhalten? Auch der Malteser Hilfsdienst Recklinghausen ist natürlich auf Spenden angewiesen. Aber jetzt keine Panik bekommen! Das ist kein Spendenaufruf im eigentlichen Sinne. Wir wollen nicht Ihr eigenes, schwerverdientes Geld. Nein! Wir bieten Ihnen in Kooperation mit smoost eine interessante Alternative an.

Sie laden sich die kostenlose App auf Ihr Smartphone (Google Play oder im App Store von Apple – suchen Sie dort nach SMOOST), öffnen diese und können dann den QR Code einscannen, der Sie direkt auf unser Projekt bei smoost führt. Hier können Sie dann aus verschiedenen Werbeprospekten (im unteren Viertel) wählen und darin blättern. Sie können alternativ aber auch über die App direkt auf Amazon zugreifen und dort einen Einkauf tätigen. In dem Fall erhalten wir ein etwas höhere Spende – Sie zahlen aber nur den regulären Preis, den Amazon ohnehin verlangt. Sie sehen also, Sie zahlen keinen Cent extra an uns. Jede Einnahme, die Sie für uns generieren, generieren Sie, weil Sie sich entweder Prospekte anschauen, oder weil Sie bei Amazon über die App “smoost” einkaufen. Und Sie tun auch noch etwas Gutes dabei. Was will man denn mehr?

Probieren Sie es aus. Spenden Sie, indem Sie sich den einen oder anderen Prospekt anschauen, oder vielleicht über die App zu Amazon gehen um dort einzukaufen. So informieren Sie sich über die Angebote in Ihrer Nähe oder kaufen, wie gewohnt, bei Amazon ein und spenden zugleich auch noch einen Teil dieser Werbeeinnahmen, bzw. Ihres Einkaufswertes an unser Projekt.


Erhältlich bei:
Download in App StoreDownload bei Google Play