EH Kurs

Zurück am heimischen PC gleich mal das nächste Thema:
Erst heute wurde ich wieder von einem Kollegen gefragt „Muss man einen Erste Hilfe Kurs (EH Kurs) alle zwei Jahre machen?“. Die Antwort ist ebenso simpel, wie einleuchtend.

Die Antwort: NEIN, muss man nicht! Der Gesetzgeber hat den Bürgern rechtlich keine Verpflichtung diesbezüglich auferlegt. Er spricht von Empfehlungen, die aber keine rechtliche Grundlage darstellen. Die Empfehlung aller Stellen (inklusive aller anerkannten Ausbildungsstellen für Erste Hilfe) lautet, dass man den Kurs alle zwei Jahre „auffrischen“ sollte. Aber auch das ist keine Verpflichtung! Wie es das Wort ja schon deutlich sagt, ist es eine Empfehlung. Man kann – man muss aber nicht!

Wenn Sie also einen EH Kurs für Ihren Führerschein machen, brauchen Sie nie wieder einen zu besuchen. Grundsätzlich spricht jedoch nichts gegen eine entsprechende Auffrischung. Ob diese aber alle zwei Jahre nötig ist? Nein. Wie gesagt, rein rechtlich gibt es keine Verpflichtung. Sinnvoll ist es aber immer. Dennoch dürften Sie nach Ihrem ersten EH Kurs auch 25 Jahre verstreichen lassen (sofern sich die rechtliche Grundlage in der Zwischenzeit nicht ändern sollte – was aber derzeit undenkbar und fern jeder Realität wäre).

Die EH Kurse können Sie bei allen Hilfsorganisationen absolvieren. Es gibt auch private Anbieter, die meist sogar günstiger sind, als die Hilfsorganisationen (der Inhalt ist aber meist der gleiche, wie bei den Hilfsorganisationen – jedoch ohne weitere „Ausbildungspunkte“ wie z.B. DKMS, Organspende). Achtung! Eine Besonderheit gibt es: Sollten Sie in die USA auswandern wollen, werden die EH Kurse aus Deutschland, völlig egal, bei wem Sie diesen absolviert haben, nicht anerkannt! In gewissen Berufszweigen der USA ist aber ein EH Kurs oberste Pflicht. Daher bietet u.a. das ARC (American Red Cross – das Amerikanische Rote Kreuz) diese Kurse an. Auch in den USA gibt es zahlreiche private Anbieter, die Sie in Erste Hilfe fit machen können. Die Preise sind sehr viel günstiger als in Deutschland. Die Art und Weise, wie Sie aber die HLW durchführen, ist eine andere! Die USA unterliegen nicht dem ERC (European Resuscitation Council – u.a. macht diese Organisation praktische Vorschläge zur Durchführung der Ersten Hilfe in Deutschland und in Europa) und die USA würden diese Empfehlungen der Organisation auch niemals umsetzen, zumal in den USA u.a. auch die FEMA (Katastrophenschuztbehörde in den USA) zuständig ist. Das ARC (American Red Cross) finden Sie übrigens in fast jeder Stadt ab ca. 5000 Einwohner!