30. Einsatz -Tag 1-


Am Mittwoch, 21.03.2018 haben zwei Kollegen und ich, mit dem Deutschen Roten Kreuz Recklinghausen, den Sanitätsdienst auf der Palmkirmes in RE abgearbeitet.
Die Überschrift des Beitrags sagt „Tag 1“ … das gilt jedoch nur für mich, da ich nur an zwei Tagen (gestern und heute) vor Ort sein werde. Die Palmkirmes geht jedoch mehrere Tage.

Ort:
Saatbruchgelände in Recklinghausen
Veranstaltung:
Palmkirmes
Beginn:
13:30 Uhr
Ende:
19:00 Uhr
Wetterlage:
Heiter bis wolkig bei 5 Grad
Womit war zu rechnen:
Mit so ziemlich alles, was halt passieren kann
Vorkommnisse:
keine
Einsatzmittel:

Notfallrucksack
Persönliche Bewertung des Einsatzes:
Die Zusammenarbeit mit dem DRK Recklinghausen gestaltet sich sehr positiv. Im Grunde haben wir uns sofort freundlich und kameradschaftlich aufgenommen gefühlt. Und zumindest für den gestrigen Tag kann ich sagen, dass die Gruppenführung, die dort die Leitung inne hatte, sich nicht als solche aufspielte. Es blieb entspannt und locker. Da gestern auch noch der sogenannte „Familientag“ auf der Palmkirmes war, war es relativ voll – zumal auch gestern mal das Wetter entsprechend mitgespielt hat. Hätte wärmer sein können, war aber dennoch gut besucht.

Der Sanitätsdienst wird täglich in zwei „Schichten“ aufgeteilt. Die erste „Schicht“ beginnt um 13:30 Uhr und endet um 19:00 Uhr, die zweite „Schicht“ startet um 19:00 Uhr und endet wochentags um 23:00 Uhr am Wochenende um 24:00 Uhr.

Einziges Manko gestern: Der oder die Kollege/Kollegin vom Arbeiter Samariter Bund (ASB), die ebenfalls mit dem DRK und uns dort tätig hätten sein sollen, war leider nicht anwesend. Was aber kein Problem darstellte, da wir Malteser mit drei Mann vor Ort waren und das DRK mit zwei Personen da war. Da heute in der ersten Schicht ebenfalls diese „fehlende“ Person vom ASB vor Ort sein soll (was wir jetzt mal hoffen wollen), werden wir uns wohl einfach einmal überraschen lassen, ob es denn heute mit der Anwesenheit bei der gestern (noch) „fehlenden“ Person klappen wird.

Zum Abschluss, wie so oft bei mir, gibt es noch ein Bild vom Einsatz.

Kommentar verfassen