Jahresrückblick 2017


Das neue Jahr hat bereits die erste Woche hinter sich gebracht. Jetzt wird es Zeit für einen kleinen Rückblick auf das vergangene Jahr und es so abzuschließen.

Einsätze SanD/BetrD/KatS: 8 Einsätze
Geleistete Stunden im Einsatz gesamt: ca. 62 Std.
Geleistete Stunden Gruppenabende gesamt: ca. 50 Stunden
Geleistete Stunden Seminare/Infoveranstaltungen DGS: ca. 28 Stunden
Geleistete Stunden für den Schulsanitätsdienst: ca. 120 Stunden

Wie Ihr sehen könnt, habe ich dieses Jahr überdurchschnittlich viel Zeit für den  SSD (Schulsanitätsdienst) aufgebracht. Das hat den einfachen Grund, dass ich für den SSD zuständig bin und das die Schule mich darum bat, weitere Schüler und Schülerinnen auszubilden. Ich selbst kann das nicht tun, habe aber mit meinem Bruder und meinem Kollegen zwei gute Ausbilder an der Hand, die die Ausbildung der Schüler und Schülerinnen übernehmen. Das wird sich mit dem neuen Schuljahr hoffentlich ändern, wenn ich dann selbst auch zum Erste Hilfe Ausbilder ausgebildet worden bin und aufgrund meine medizinischen Qualifikation kann ich dann auch aktiv in der Ausbildung der Schüler und Schülerinnen eingreifen.

Insgesamt habe ich ca. 260 Stunden in diesem Jahr für den Malteser Hilfsdienst e.V. Recklinghausen abgeleistet. Darin inbegriffen sind nicht die zahlreichen Stunden, die ich -sozusagen nebenher- im Büro leistete. Dann wären wir bei etwa 380 bis 400 Stunden – ehrenamtlich. Das dürfte nur der Stadtbeauftragte überbieten.

 

Verstorbene Prominente aus dem letzten Jahr: (nur ein Auszug)

 

Roman Herzog †82 – Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland
Chuck Berry †90 – Musiker
Christine Kaufmann †72 – Schauspielerin
Roger Moore †89 – Schauspieler
Laura Biagiotti †73 – italienische Modedesignerin
Adam West †88 – Schauspieler
Helmut Kohl †87 – Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland
Gunter Gabriel †75 – Musiker
Jerry Lewis †91 – Schauspieler
Heiner Geißler †87 – Politiker
Joy Fleming †72- Musikerin
Hugh Hefner †91 – Playboy Verleger
Fats Domino †89 – Musiker
Malcolm Young †64 – Musiker (AC/DC Gründer mit seinem Bruder Angus Young)
Charles Manson †83 – Massenmörder (pers. Anm.: kein großer Verlust, wenn ihr mich fragt)
David Cassidy †67 – Schauspieler und Musiker
Otto Kern †67 – deutscher Modedesigner

Bei den hier aufgelisteten Personen traf mich -als AC/DC Fan wird man das sicherlich nachvollziehen können- der Tod von Malcolm Young besonders. Selbstverständlich ist jeder Verstorbene auf seine/ihre Art ein Verlust – bis auf den Massenmörder Charles Manson (jedenfalls nicht in meinen Augen).

Als Besonderheit für 2017: Die offizielle Übergabe/Verleihung des „ORDER OF MALTA REFUGGE AID MEDAL“.

Kommentar verfassen