26. Einsatz


Dieser Beitrag wurde automatisch durch WordPress veröffentlicht! Das Bild im Text wurde über die Cloud in den Text eingefügt. Sollte das Bild mitten im Text erscheinen, wird dies schnellstmöglich geändert. Das kann jedoch, wegen persönlicher Termine, etwas Zeit in Anspruch nehmen!
Gestern, am Samstag, 02.09.2017 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr haben ein Kollege und ich den Sanitätsdienst bei der DHL in Essen abgearbeitet.

Ort:
DHL Essen
Veranstaltung:
Firmenfest
Beginn:
10:00 Uhr
Ende:
18:00 Uhr
Wetterlage:
heiter bis wolkig bei 19° C
Womit war zu rechnen:
in erster Linie wohl doch mit alkoholischen Begleiterscheinungen der Gäste
Vorkommnisse:
1x Schnittwunde und 1x vermutlich Fraktur rechtes Sprunggelenk
Einsatzmittel:

Krankentransportwagen (KTW)
Persönliche Bewertung des Einsatzes:
Wie schon im letzten Jahr, habe ich auch in diesem Jahr den Sanitätsdienst bei der Veranstaltung der DHL (Firmenfest) mitgemacht. Ursprünglich war etwas anderes für mich geplant. Nichtsdestotrotz bin ich ganz froh auch in diesem Jahr an der Veranstaltung teilgenommen zu haben. Auch, wenn es dieses Jahr zu einer gravierenden Verletzung kam. Der Patient war jedoch mit einer gehörigen Portion Eigenverschulden (eigentlich zu 100%) daran beteiligt.
Selbstverständlich werde ich, aufgrund des Datenschutzrechts, nicht weiter darauf eingehen.

Kommentar verfassen